Marketing Automatisation

Marketing Automatisation

9. Mai 2016 Aus Von Carsten Szameitat

Marketing Automatisation / Seminar

Marketing Automatisation – Seminar mit Mag. Thomas Hinterleithner

 

Die stetig steigende Anzahl von Kundenkontakten über digitale und analoge Kanäle erzeugt einen drastischen Anstieg der generierten Daten über das Interessens-, Kauf- und Konsumverhalten. Eine manuelle Kampagnen-Planung und Aussteuerung wird deshalb zunehmend komplexer. Relevante Kommunikation entlang der Customer Journey ist der Key-Success-Faktor. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie sich Marketing Automatisationssysteme einsetzen lassen und wie Sie diese für Ihr Unternehmen gewinnbringend nutzen können.

Die Schwerpunkte des Seminars sind:

  • Warum Marketing-Automatisation?
  • Einsatzbereiche der Marketing Automatisation
  • Software as a Service vs. Installation im eigenen Unternehmen
  • Die wichtigsten Anbieter u. Tools im Überblick
  • Use Cases aus DACH und international
  • Automatisation auf Basis Cognitiver Systeme (CS) bzw. künstlicher Intelligenz-Algorithmen (AI)
  • Analoge mit digitalen Daten in Bezug setzen
  • Zielgruppen- und Angebots-Segmentierung klassisch vs. mit CS berechnet

Ihr Referent ist: Mag. Thomas Hinterleithner

Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat, welches Ihnen die erfolgreiche Teilnahme bescheinigt.

Agenda:

Einführung – Warum u. relevante Grundlagen
1. Teil 10:00–12:00 Uhr

Dieser Block gibt die Motivations-Grundlagen: Warum und warum jetzt? Welche Alternativen habe ich?

  • Motivation für die Einführung oder den Ausbau von Marketing-Automatisation
  • Was hat die Digitale Transformation mit Marketing Automatisation zu tun
  • Die Wurzeln von Marketing Automatisation
  • Aktueller Stand der Technik generell
  • Ausblick auf zukünftige System-Landschaften
  • Ich will kein IT-Experte oder Statistiker werden, sondern meine kreativen Stärken umsetzen

Marketing Automatisation – Anbieter und Tools
2. Teil 13:00–15:00 Uhr

In diesem Block lernen Sie mehr über die Möglichkeiten der Tools, Arten der Service-Nutzung und Use Cases

  • Einsatzbereiche der Marketing Automatisation
  • Wie funktionierte es bisher – was kommt Neues?
  • Tools generell
  • SaaS – Software as a Service aus der Cloud
  • Anbieter bis Leistungs-Übersicht
  • Auslieferung der Kampagnen
  • Die neue Art der Segmentierung inkl. Auswertungen

Praxis – Use Cases, Tools im Einsatz, Vertrauensbildung, Daten & Datenschutz
3. Teil 15:30–17:00 Uhr

In diesem Block können Sie von erfolgreichen Use-Cases lernen und Tools im Einsatz sehen. Des Weiteren erarbeiten wir Kommunikationsansätze auf Basis Ihrer Anforderungen und beleuchten auch wichtige Aspekte der Vertrauensbildung & des Datenschutzes.

  • Use-Cases DACH und international
  • Marketing Automatisation im Praxis-Einsatz
  • Workshop: Erarbeitung exemplarischer Kampagnen-Mechanismen auf Basis Ihrer Anforderungen
  • Vertrauensbildung: Warum und wie genau?
  • Datenschutz: Der richtige Umgang mit Privatsphäre.
    Codes of Conduct & Gütesiegel

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Marketing-Mitarbeiter in Unternehmen und Agenturen.

  • Marketingleiter
  • Kampagnen-Manager
  • CRM Manager
  • IT-Abteilungen für Marketing System-Auswahl, Kauf, Installation und Service
  • Marketing Daten-Analysten
  • Agentur Account Manager
  • Projektleiter
  • Geschäftsleitung für strategische Marketing Entscheidungen

Für die Teilnahme an unserem Seminar für Marketing-Automatisation sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, es richtet sich an Einsteiger und auch Fortgeschrittene in diesem Bereich, Marketing Background ist von Vorteil. Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine maximale Gruppengröße von 12 Personen einen optimalen Lernerfolg garantiert.

Ziele

Mit unserem ganztägigen Seminar bieten wir unseren Teilnehmern einen fundierten Einstieg in das Thema Marketing-Automatisation und zeigen praxisnah auf, wie zeitnah Projekte erfolgreicher umgesetzt werden können.

  • Umfassender Überblick über die Instrumente und Strategien von Marketing Automatisation
  • Übersicht über die unterschiedlichsten Anbieter und Tools
  • Praxisbeispiele und Live Demo
  • Verständnis für gute vertrauensbildende Ansätze und Umgang mit der Privatsphäre von Konsumenten.
Wann

05.07.2016, Dienstag ganztägig

27.10.2016, Donnerstag ganztägig

Wo

LOC Place GmbH, Industriezentrum Kälberweide 15, 7111 Parndorf, Austria

Referent

story_thomas-hinterleithner19102_6

Thomas Hinterleithner ist gefragter Experte für Location Based Marketing & IoT Evangelist

Zitatfuesse2Thomas Hinterleithner, MSc, ist spezialisiert auf Mobile, Online & Direktmarketing sowie CRM und Loyalty Marketing. In der Vergangenheit war er unter anderem Managing Director bei arvato-AZ Direct und BERTELSMANN Austria. Vice President global Sales & Business Development NeoMedia Inc. Er ist Geschäftsführer und Gründer der LOC Place GmbH, einem Wissens- und Innovationszentrum für die Digitale Transformation, IoT und Location Based Marketing.Zitatfuesse2

Kosten

Die Kosten betragen pro Teilnehmer 450,- € zzgl. der gesetzlichen MwSt. inklusive Verpflegung und ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Es müssen mindestens 4 Teilnehmer pro Seminar angemeldet sein, damit das Seminar stattfindet. Im Falle einer Absage bieten wir Ihnen einen Ausweichtermin an.

Veranstalter

LOC Place GmbH

LOC Place ist das Wissens- und Innovationszentrum der globalen Location Based Marketing Assocation (LBMA), welche mit über 1.300 Mitgliedern die internationalen Entwicklungen aktiv mitgestaltet. Durch dieses Netzwerk verfügt LOC Place über ein weitreichendes und detailliertes Wissen rund um die Digitalisierung.

Anmeldung

Fields marked with an * are required

Dieser Workshop ist auch Inhouse buchbar,  Kontaktieren Sie uns!